Kontrast ein
Kontrast aus

Berufsbildende Angebote

Für die Klienten des Arbeitsbereiches unserer Werkstatt besteht die Möglichkeit, arbeitspraktische Fähigkeiten in therapeutischen Einzelfördermaßnahmen, durch Praktika in anderen Werkstattbereichen oder je nach Arbeitsplatzanforderung durch die Teilnahme an berufsbildenden Angeboten weiter zu entwickeln.

Gleiches gilt auch für die Klienten des Berufsbildungsbereiches, dessen Konzeption jedoch (in Bezug auf die Vorbereitung für den Arbeitsbereich der Werkstatt) ein noch breiter gefächertes Angebot an berufsbildenden Kursen vorsieht.

Überblick über die Berufsbildenden Angebote

  • interne Einzelförderangebote zur Festigung der erlernten Arbeitsschritte und zum Anlernen neuer Arbeitsgänge
  • interne Lehrgänge zum sachgerechten Umgang mit dem handbetriebenen Gabelhubwagen
  • externe Schulung zum Erwerb des Kettensägescheins
  • externe Hygieneschulungen für Klienten im Küchenbereich
  • interne Ausbildung zum betrieblichen Ersthelfer sowie entsprechende Nachschulungen im Rahmen des vorgegebenen Turnus in Zusammenarbeit mit externen Dozenten
  • externe Schulung zum Erwerb des Fahrausweises für Gabelstapler