Kontrast ein
Kontrast aus

Görlitzer Werkstätten feiern 20 Jahre Europastadt Görlitz-Zgorzelec

vom 02.05.2018

Am kommenden Samstag, den 5. Mai 2018, genau 20 Jahre nach der Proklamation der Stadt Görlitz als Europastadt Görlitz-Zgorzelec, veranstaltet die Görlitzer Kulturservicegesellschaft mbH nahe der Altstadtbrücke auf deutscher und polnischer Seite ein großes Familienfest anlässlich dieses Jubiläums.

Als ein Verein, welcher in Görlitz seit mehr als 25 Jahren tätig ist, um Menschen mit Behinderung die Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen, werden die Görlitzer Werkstätten dieses Fest mit einer Spiel- und Bastelstraße tatkräftig unterstützen.

Dabei werden wir von 14 Uhr bis 18 Uhr einen Stand auf der Uferstraße (in Höhe des Spielplatzes) betreuen. Jung und Alt haben unter anderem die Möglichkeit, Flöße zu basteln, welche anschließend auf der Neiße zu Wasser gelassen werden können, um so die langjährige Verbindung der beiden Grenzstädte zu verdeutlichen. Vielleicht wollen Sie ja auch eine kleine Botschaft mitschicken?

Wissen Sie außerdem, wie viel schwerer uns alltägliche Abläufe fallen, wenn wir körperlich eingeschränkt sind? Versetzen Sie sich gemeinsam mit uns in das Leben von Menschen mit einer zeitweisen oder dauerhaften Behinderung und lernen Sie, wie wir diesen Menschen behilflich sein können.

Kommen Sie vorbei, basteln Sie mit uns und informieren Sie sich gleichzeitig über unsere Arbeit und die Görlitzer Werkstätten als Partner der Wirtschaft. Wir freuen uns auf Sie!